Messetermin: "Health und IT - unsere Zukunft", Stralsund

21.03.2016 11:56

Wir schätzen den Austausch mit Studentinnen und Studenten sehr. Deshalb freuen wir uns darauf, unser Unternehmen auf der diesjährigen 3. regionalen IT-Messe für Vorpommern vorzustellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wann? Am 14.April 2016, von 13.00 - 17.00 Uhr
Wo? Fachhochschule Stralsund, Haus 4

Weitere Informationen zur Messe und zum Programm erhalten Sie hier: www.fh-stralsund.de

Teilnahme an Mecklenburger Seen Runde

16.03.2016 13:20

Am 27. und 28. Mai findet die Mecklenburger Seen Runde (MSR) 2016 statt. Wir freuen uns darauf, wieder mit dabei zu sein. Dieses Jahr gehen von der Clausohm-Software GmbH sechs Damen für die MSR90 und zwei Herren für die MSR300 an den Start. „Es ist selbstverständlich für unser Unternehmen, dass wir jeden Mitarbeiter unterstützen, wenn er sich sportlich betätigt", so die Geschäftsführerin Katharina Clausohm in dem Artikel über den MSR in der aktuellen Ausgabe der Faktor Wirtschaft.

Weitere Informationen zur Mecklenburger Seen Runde finden Sie hier: www.mecklenburger-seen-runde.de

Zertifizierte Qualität seit 18 Jahren

16.02.2016 09:58

Anfang 2016 haben wir wieder unser Qualitätsmanagement erfolgreich nach ISO 9001:2008 zertifizieren lassen. Seit 18 Jahren in Folge stehen wir somit für höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Prozessoptimierung.

Die erarbeiteten Prozesse umfassen alle Bereiche des Unternehmens. Sie werden im Qualitätsmanagement-Handbuch dokumentiert und allen Mitarbeitern zugänglich gemacht.

„Wir freuen uns, dass wir dank der erneuten Zertifizierung und der vorangehenden Scrum-Einführung unseren Kunden trotz steigender Anforderungen weiterhin schnelle, effiziente und flexible Prozesse anbieten können“, so Katharina Clausohm, Geschäftsführerin der Clausohm-Software GmbH.

Scrum-Einführung bei der Clausohm-Software GmbH

19.12.2015 10:00

Mit der Scrum-Einführung verfolgen wir unser Ziel, für jede neue Anforderung die beste Lösung zu finden.

„Mit der Zeit kamen die Kundenanfragen immer gehäufter und viele neue Kollegen verstärkten unsere Mannschaft. Auf einmal war es an der Zeit, unsere Software-Projekte anders anzupacken. Wir entschieden uns für Scrum“, so Anne Hamm-Clausohm, Personalleiterin der Clausohm-Software GmbH.

Kick-off der Scrum-Einführung war im Juli 2015. Nach Restrukturierung der Teams, Ausbildung der Scrum Master und Bereitstellen der Tools begann Anfang November das erste Team seinen Arbeitstag mit einem „Daily Stand-up Meeting“. Scrum wird unsere Software-Teams unterstützen, die komplexen Anforderungen und kürzeren Releasezyklen optimal zu managen.

Auch für unsere Kunden wird die Scrum-Einführung einen Mehrwert darstellen. Durch regelmäßiges Feedback werden schnell erste Ergebnisse geliefert. Eine Anpassung der einzelnen Arbeitsschritte ist somit möglich. Auch unvorhergesehene Veränderungen können frühzeitig berücksichtigt werden.

Flexibilität? Mit CIRCLE acara!

18.12.2015 11:16

Auch 2015 wurde CIRCLE acara speziell gefordert und hat sich erfolgreich an Kundenwünsche angepasst. Das Betriebsdatenerfassungssystem ist nun Teil der Farbpuderproduktion, in der es als Reporting Tool mit einer Batchverwaltung zum Einsatz kommt.

Neben den Grundfunktionen, wie das Erfassen der Betriebsdaten und der statistischen Auswertung, kann die Produktion verschiedener Produkte mit festgelegten und erprobten Parametersätzen kontrolliert umgesetzt werden. Somit stellt CIRCLE acara einen zusätzlichen Baustein für die Qualitätssicherung unseres Kunden.

Nicht nur unser Kunde profitiert jetzt von CIRCLE acara durch neue Möglichkeiten, sondern auch das System. Was ist der Mehrgewinn für CIRCLE acara?

1. Neue Schnittstelle zur WAGO PLC / Schnittstellentreiber TCP/Modbus
2. Flexibilität bei Auftragseröffnung durch das System und HMI
3. Rezept und Batchverwaltung für Mahlanlagen

Parallel zu neuen Projekten werden auch an bestehenden Installationen neue Anforderungen gestellt. Dadurch wächst unser System stetig, was Funktionserweiterungen auf Anfrage zeigen. Somit können weitere neue Funktionen 2015 von CIRCLE acara erfasst werden:

1. Das Wartungsmodul
Verwaltung und Planung von Wartungsaufgaben
Logbuch über erledigte Wartungen (siehe Bild)

2. Die Dokumentenverwaltung
Verlinkung von Dokumenten, z.B. OCAPs/ SOPs mit Wartungsaufgaben oder CIRCLE
Störmeldungen

CIRCLE acara ist 2015 wieder gewachsen und unterstützt Sie optimal in Ihrer Produktion. Wir freuen uns auf die Anforderungen, die Sie 2016 an CIRCLE acara stellen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu CIRCLE und CIRCLE acara.